Tipps zum Reparieren des iPhone friert weiter ein

Das Erkennen, dass es ein Problem mit Ihrem iPhone geben könnte, kann entmutigend sein, insbesondere wenn es neu ist. Es ist noch frustrierender, wenn Sie keine Ahnung haben, was die Einfrierungen verursacht. In Wirklichkeit spielt es jedoch keine Rolle, woher das Problem stammt, da es unabhängig davon auf die gleiche Weise behoben wird. Das Einfrieren von iPhones ist keine Seltenheit. In diesem Artikel werden einige Tipps aufgeführt, die Ihnen bei der Behebung helfen Das iPhone friert weiter. Klicken Sie darauf, wenn Ihr iPhone-E-Mails sind verschwunden.


Tipp 1 - Erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhones

Überprüfen Sie zunächst, ob ein einfacher Neustart das Problem beheben kann. Dies ist der erste Tipp zur Behebung eines iPhone-Problems. Daher lohnt es sich immer, einen Versuch zu unternehmen.

iPhone 6S und früher

#1 - Halten Sie gleichzeitig die Tasten „Lock“ und „Home“ auf Ihrem iPhone gedrückt.

#2 - Halten Sie diese Tasten so lange gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

#3 - Sie können jetzt beide Tasten loslassen.

iPhone 7 und höher

#1 - Halten Sie die Tasten „Lautstärke verringern“ und „Home“ gedrückt.

#2 - Wenn Sie das Apple-Logo sehen, können Sie beide Tasten loslassen.

#3 - Überprüfen Sie mit Ihrem iPhone, ob es immer noch friert.

PS: Wenn Sie vor dem Problem stehen iPhone Update Fehler 4000Hier sind die Top-Lösungen für Sie.


Tipp 2 - Löschen Sie den Speicher Ihres iPhones

Wenn Sie Ihr iPhone verwenden, werden ständig Dateien erstellt, auch wenn Sie nichts herunterladen. Temporäre Dateien, Junk-Dateien oder sogar Ihr Browserverlauf - diese Dateien belegen Speicherplatz. Wenn Sie also Ihr iPhone verwenden und kein Speicherplatz für sie verfügbar ist, kann dies der Grund dafür sein, dass Ihr iPhone wiederholt abstürzt.

Sie können den Speicher Ihres iPhones überprüfen, indem Sie auf „Einstellungen> Allgemein> iPhone-Speicher“. Eine vollständige Aufschlüsselung des Speichers wird angezeigt, damit Sie Daten entsprechend löschen können. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren So löschen Sie den iPhone-Cache mit Leichtigkeit.


Tipp 3 - Löschen Sie bestimmte Apps

Eines der Dinge, die Sie möglicherweise bemerken, ist, dass das iPhone immer wieder einfriert, wenn bestimmte Apps verwendet werden. Wenn dies der Fall ist, haben Sie Glück: Sie müssen lediglich die App löschen. Dafür gibt es einige Gründe:

  • Die App ist beschädigt
  • falsche Installation
  • nicht genug Speicherplatz

Das Löschen der App hilft bei all diesen Dingen. Die beschädigte App wird entfernt. Wenn die Installation fehlerhaft ist, können Sie versuchen, sie erneut zu installieren. Darüber hinaus benötigen Apps mehr Speicherplatz, als Sie ursprünglich angenommen haben. Wenn Sie eine App verwenden, werden weitere Dateien erstellt. Durch das Löschen einer Ihrer Apps wird Speicherplatz frei, und andere iOS-Apps funktionieren daher besser.


Alles, was Sie tun müssen, um eine iPhone-App zu löschen, ist, die App gedrückt zu halten, bis das Symbol zu wackeln beginnt. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol auf das „X“ und bestätigen Sie, dass Sie es löschen möchten.


Tipp 4 - Halten Sie iOS auf dem neuesten Stand, um das iPhone zu reparieren

Nicht jeder weiß, wie wichtig es ist, ein iPhone auf dem neuesten Stand zu halten. iOS-Updates enthalten wichtige Sicherheits- und Funktionsupdates. Wenn Sie nicht jedes Update nach der Veröffentlichung herunterladen, werden Sie diese wichtigen Korrekturen verpassen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu überprüfen, ob Sie auf dem neuesten Stand sind.

Aktualisieren Sie iOS, um das iPhone zu reparieren


#1 - Öffnen Sie die App "Einstellungen" und tippen Sie auf "Allgemein".

#2 - Wählen Sie in diesem Menü "Software-Update" und prüfen Sie, ob ein Update verfügbar ist.

#3 - Wenn ein Update verfügbar ist, tippen Sie auf "Herunterladen und installieren" und befolgen Sie die Anweisungen, die jetzt auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden.

Nachdem Sie das Update heruntergeladen und auf Ihrem iPhone installiert haben, überprüfen Sie, ob das iPhone weiterhin einfriert. Mit aller Hoffnung wird es weg sein und Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen.


Tipp 5 - iPhone mit iTunes wiederherstellen

Auch wenn dies alles andere als ideal ist, können Sie Ihr iPhone mit iTunes wiederherstellen. Bei Verwendung dieser Lösung besteht die Gefahr, dass Ihre Daten verloren gehen. Daher sollten Sie vorab eine Sicherungskopie erstellen. Nachdem Sie unseren nachstehenden Leitfaden befolgt haben, stellen Sie einfach Ihr Backup wieder her und Ihre persönlichen Daten sind wieder verfügbar.

IPhone wiederherstellen, um das iPhone zu reparieren, friert immer wieder ein


#1 - Starten Sie die neueste Version von iTunes und verbinden Sie Ihr iPhone mit einem USB-Kabel.
#2 - Klicken Sie auf das Gerätesymbol und im Menü des linken Bedienfelds auf die Option „Zusammenfassung“.
#3 - Klicken Sie nach dem Öffnen der Übersichtsseite auf "iPhone wiederherstellen" und folgen Sie dem Dialogfeld.
#4 - Ein neues iOS wird jetzt heruntergeladen und auf Ihrem iPhone installiert. Dies dauert einige Minuten.

Diese Methode wird wahrscheinlich das aufgetretene Problem beheben, ist jedoch recht unpraktisch. Die anschließende Wiederherstellung Ihrer Daten kann frustrierend sein. Versuchen Sie es daher möglicherweise dr.fone stattdessen.


Tipp 6 - Verwenden dr.fone - Reparieren, um das iPhone zu reparieren

Unser letzter Tipp ist zu verwenden dr.fone - Systemreparatur (iOS) um zu verhindern, dass das iPhone weiter friert. Dieses Programm kann verschiedene iOS-Probleme ohne vorherige technische Erfahrung reparieren, wie z iPhone bleibt im Kopfhörer-Modus stecken. Um das Ganze abzurunden, werden alle Ihre persönlichen Daten sicher aufbewahrt und während dieses Vorgangs nicht gelöscht. Befolgen Sie die nachstehende Anleitung und finden Sie heraus, wie Sie mit diesem Programm Probleme beim Einfrieren Ihres iPhones beheben können.

YouTube-Video

#1 - Herunterladen und installieren dr.fone auf deinem Computer.

Herunterladen dr.fone - Systemreparatur (iOS)

#2 - Starten Sie dieses Programm und verbinden Sie das defekte iPhone mit einem Blitzkabel.

#3 - Von dr.foneKlicken Sie im Hauptmenü auf “Systemreparatur" Merkmal.

dr.fone


#4 - Lesen Sie schnell die Informationen, die auf Ihrem Display angezeigt werden, und klicken Sie dann auf „Start" fortfahren.


#5 - Als nächstes werden Sie aufgefordert, Ihr iPhone in den DFU-Modus zu versetzen. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf die entsprechende iPhone-Auswahl und befolgen Sie die angezeigten Anweisungen.


#6 - Nachdem Sie Ihr iPhone erfolgreich in den DFU-Modus versetzt haben, bestätigen Sie die angezeigten Details. Es ist wichtig, dass diese Angaben korrekt sind. Klicken Sie nach Überprüfung auf „Herunterladen".


#7 - Die erforderlichen Firmware-Dateien werden jetzt auf Ihren Computer heruntergeladen. Überprüfen Sie nach Abschluss des Downloads die Option „Native Daten beibehalten"Feld und klicken Sie auf"Fix jetzt".


Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, müssen Sie sich hoffentlich nie wieder mit dem iPhone auseinandersetzen. Wir sind sehr zuversichtlich, dass wenn keine der anderen Lösungen das Problem beheben kann, dr.fone werden.

Fix iPhone friert weiter mit dr.fone

Weitere Informationen zu dr.fone - Systemreparatur (iOS)

In Anlehnung an den vorherigen Abschnitt, dr.fone kann mehr als nur iOS-Probleme beheben. Nachdem Sie das Programm geöffnet und einen kurzen Blick darauf geworfen haben, sehen Sie einige der anderen Funktionen, die es zu bieten hat.

  • Beheben Sie alle iOS-Probleme. Alle iOS-Probleme können mit behoben werden dr.foneReparaturfunktion. Dies beinhaltet, dass das iPhone zufällig neu gestartet wird / in einer Neustartschleife steckt. Telefon 6 Bootloop, nicht reagierendes iPhone, Mobilfunkdaten funktionieren nicht, iPhone kann nicht entsperrt werden, Das iPhone wird nicht wiederhergestelltund viele andere Probleme.
  • Kein Datenverlust. Dies ist eines der Dinge, auf die viele Benutzer achten. Selbst wenn Sie das iPhone reparieren möchten, frieren Sie wahrscheinlich nicht ein. Dabei möchten Sie wahrscheinlich Ihre persönlichen Daten nicht verlieren. Alle auf Ihrem iPhone gespeicherten Daten sind nicht betroffen und können anschließend abgerufen werden.
  • Kostenlos zum Ausprobieren. Es ist verständlich, dass einige Leute ein Produkt testen möchten, bevor sie es kaufen, und das ist kein Problem. Sie können eine kostenlose Testversion von herunterladen dr.fone Auf diese Weise erhalten Sie praktische Erfahrungen mit dem Programm, sodass Sie die einzelnen Funktionen verstehen und eine bessere Vorstellung davon erhalten, wie sie verwendet werden.

Es gibt noch mehr Funktionen als diese. dr.fone kann beheben, dass das iPhone immer wieder friert, viele andere iPhone-Probleme, und Sie können es auch verwenden, um den Passcode Ihres iPhones zu entfernen. Es gibt viele hilfreiche Funktionen, und wir empfehlen dringend, jede davon selbst auszuprobieren.


Zum Abschluss auf dem iPhone friert immer wieder

Das ist alles dazu. Sie können schnell Das iPhone friert immer wieder ein mit einem dieser detaillierten Tipps, und alles, was Sie brauchen, sind ein paar Minuten Ihrer Zeit. Für beste Ergebnisse sollten Sie verwenden dr.fone - Systemreparatur (iOS), aber wie wir oben gesagt haben, ist es keine Voraussetzung. Wenn Sie nicht festgestellt haben, dass einer unserer Tipps Ihnen bei der Behebung des Problems hilft, hängt es höchstwahrscheinlich mit der Hardware zusammen. In diesem Fall können Sie nur in einen Apple Store gehen und sich erkundigen. Wir hoffen jedoch, dass Sie in unserem Artikel das Update gefunden haben, das Sie benötigen!

Herunterladen dr.fone - Systemreparatur (iOS)