Wie übertrage ich Google Fotos einfach auf iCloud?

Sie lesen diesen Artikel wahrscheinlich, weil Sie lernen möchten So übertragen Sie Google Fotos auf iCloud. In der Tat werden Sie wollen Verschieben Sie Google Fotos in iCloud aus verschiedenen Gründen. Unabhängig vom Grund wird in diesem Artikel erläutert, wie dies einfach und korrekt durchgeführt wird.

So übertragen Sie Google Fotos in iCloud Pin

Warum möchten Sie Google-Fotos in die Cloud verschieben?

Wie bereits erwähnt, kann es viele Gründe geben, Google-Fotos in die Cloud zu verschieben. Stellen Sie sich eine Situation vor, in der Sie von Android auf iPhone umgestellt haben. Natürlich brauchen Sie Ihre wertvollen Fotos auch auf Ihrem iPhone. Nur weil Sie ein iPhone gekauft haben, können Sie es sich nicht leisten, Ihre Erinnerungen zu verlieren. Genau dann müssen Sie wissen, wie Sie Google Fotos auf iCloud übertragen können. Wenn nicht, was ist, wenn Sie Google Fotos aus Sicherheitsgründen in iCloud verschieben möchten?

Möglicherweise wissen Sie bereits, dass es eine heiße Debatte über die Wahl zwischen Google Fotos und iCloud gibt. Viele Benutzer erklären ihre Gründe, um ihre Entscheidung zu rechtfertigen. Aber die Wahrheit ist, dass es keine direkte Antwort auf diese Frage gibt. Sowohl iCloud als auch Google Fotos verfügen über einzigartige Funktionen.

In der Tat hat Apple seine Foto-App auf seinen iPhones, iPads und Mac-Geräten vorinstalliert. Jedes Foto, das Sie in der Foto-App haben, wird auch in iCloud gespeichert. Infolgedessen können Sie alle diese Fotos unabhängig von der Plattform in Ihrem iCloud-Konto anzeigen. Bei Bedarf können Sie beispielsweise die Fotos Ihrer iCloud auf einem Windows-PC anzeigen. Wenn nicht, können Sie sie auch über einen Webbrowser anzeigen. Darüber hinaus können Sie iCloud auch auf Apple TV verwenden. Das heißt, Sie können Ihre kostbaren Momente auf einer großen Leinwand betrachten, während Sie einen Kaffee trinken.

Um dies zu erreichen, sollten Sie jedoch die App „Google Fotos”Auf Ihrem iPhone oder Android. Darüber hinaus bietet iCloud zahlreiche Bearbeitungsfunktionen zum Bearbeiten der darin gespeicherten Fotos. Dies geschieht mit Hilfe der „Apple-FotosApp. Dank der erweiterten und praktischen Funktionen von Apple Photos können Sie Bilder ohne Komplexität bearbeiten. So können Sie beispielsweise die Farbeinstellungen des Geräts ändern. Dies erfolgt mit Hilfe der automatisierten Farbkorrektur. Wenn Sie jedoch die erweiterte Bearbeitung durchführen möchten, müssen Sie ein spezielles Bearbeitungswerkzeug auswählen.

Warum möchten Sie Google-Fotos in die Cloud verschieben? Pin

Wenn es um Speicher geht, bietet Ihnen iCloud 5 GB freien Speicherplatz. Hier können Sie jeden gewünschten Dateityp speichern. Wenn Sie jedoch mehr Platz benötigen, können Sie dies per pa tunying eine sehr kleine Menge. Sie können beispielsweise 50 GB für einen Monat zu einem Preis von 0.99 USD erwerben. Auf der anderen Seite sind Google Fotos völlig kostenlos und der Speicherplatz ist unbegrenzt. Sie sollten jedoch bereit sein, die Bildqualität herabzusetzen, um mehr Fotos zu speichern.

Betrachten wir auch den Sharing-Faktor. In diesem Fall ist iCloud für viele die beste Wahl. Mit iCloud können Sie die Bilder ganz einfach über Apple Photos freigeben. Darüber hinaus können Sie Fotos direkt auf Social Media-Plattformen veröffentlichen. Der wichtigste Teil ist, dass die über iCloud gesendeten Fotos ohne Konto angezeigt werden können. Sie können sogar freigegebene Ordner mit Apple Photos erstellen. Infolgedessen können mehrere Personen problemlos auf Fotos zugreifen und diese problemlos verwalten. Ein solcher Ansatz ist sehr praktisch in Fällen, in denen eine Gruppe von Personen ein Album teilen möchte.

Daher ist iCloud ideal, um eine große Anzahl von Fotos zu teilen, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Auf der anderen Seite bietet Google Photo jedoch auch einige eingeschränkte Funktionen für die Freigabe.

Ebenso kann es für einen Nutzer viele andere Gründe geben, Google-Fotos in den Cloud-Speicher zu übertragen. Unabhängig davon, was der Fall ist, wird in diesem Artikel erläutert, wie Sie dies problemlos tun können.

PS: Lassen Sie uns herausfinden, wie es geht Migrieren Sie von G Suite zu Office 365 und wie Übertragen Sie Dropbox auf iCloud mühelos.


Ist es möglich, Google-Fotos in die Cloud zu verschieben?

Im einfachsten Sinne ja! Es ist möglich, Google-Fotos in die Cloud zu verschieben. Tatsächlich gibt es mehrere manuelle Methoden, um diese Aufgabe auszuführen. Darüber hinaus können Sie sogar professionelle Software von Drittanbietern verwenden, um Google-Fotos in die Cloud zu verschieben. Wenn Sie nach dem Kauf eines neuen iOS-Geräts zu iCloud wechseln, gibt es gute Nachrichten. Das bedeutet, dass Google Fotos neben Android-Geräten auch auf neuen iPhones funktioniert. In diesem Fall ist der Wechsel von Google Fotos zu iCloud überhaupt nicht schwierig. Sie können die verbleibenden Abschnitte dieses Handbuchs lesen und lernen, wie es geht.

Außerdem, wenn Sie wissen wollen, wie es geht Übertragen Sie iCloud auf Google Drive und wie Übertragen Sie Dateien von Google Drive auf DropboxHier sind die Top-Lösungen für Sie.


So übertragen Sie Google Fotos auf iCloud

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Google Fotos auf iCloud übertragen können, können Sie die folgenden Schritte ausführen. Diese Schritte sind sehr einfach und schnell.

  • Öffnen Sie zunächst einen Webbrowser Ihrer Wahl und gehen Sie zu photos.Google.com. Anschließend sollten Sie sich in Ihrem Google-Konto anmelden, unter dem Google Fotos konfiguriert ist.
  • Nun sollten Sie das erste Foto suchen, das in iCloud übertragen werden soll. Bewegen Sie den Mauszeiger darüber und klicken Sie auf das Häkchensymbol. Dadurch wird das jeweilige Foto ausgewählt. Nach der Auswahl wird das Fotosymbol in blauer Farbe angezeigt. Sie sollten dieselbe Methode auf alle Fotos anwenden, die Sie von Google Fotos an iCloud übertragen möchten.
So übertragen Sie Google Fotos auf iCloud Pin
  • Nachdem Sie die Fotos ausgewählt haben, sollten Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren. Während die Fotos ausgewählt sind, wird das Symbol als drei Punkte oben angezeigt. Klicken Sie dann darauf und wählen Sie die Option „Herunterladen”, Das im Menü angezeigt wird.
So übertragen Sie Google Fotos auf iCloud Pin
  • Sobald Sie dies getan haben, lädt das System alle diese Fotos als einzelne ZIP-Datei herunter. Nach Abschluss des Downloads müssen Sie die Datei entpacken, damit die Fotos verfügbar werden. Um die Datei zu entpacken, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und sehen Sie das Popup-Menü. Danach sollten Sie die Option „unzip”Aus dem Menü.
So übertragen Sie Google Fotos auf iCloud Pin
  • Danach gehen Sie bitte mit einem PC zur URL icloud.com. Gehen Sie dann zu der für Fotos reservierten Option.
  • Sie sehen ein neues Fenster als Popup. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie etwas Zeit dafür einplanen, damit die Bilder hochgeladen werden. Es geht ohne saying Die Dauer kann je nach Anzahl der hochgeladenen Fotos variieren. Warten Sie also geduldig, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
So übertragen Sie Google Fotos auf iCloud Pin
  • Zum Abschluss sollten Sie auf das Symbol für iCloud in der oberen Ecke klicken. Laden Sie dann neue Bilder hoch, um fortzufahren. Das ist es im Grunde. Alle diese Google-Fotos werden jetzt in den iCloud-Bereich übertragen. Bitte beachten Sie, dass dieser Vorgang aufgrund zweier wichtiger Faktoren einige Zeit dauern kann. Beispielsweise wirken sich die Anzahl der übertragenen Fotos und die Geschwindigkeit der Internetverbindung auf die Zeit aus.

Das ist es.

Als moderner iCloud-Benutzer gibt es viele Dinge, die Sie gerne wissen möchten. Wir beabsichtigen, einige dieser wichtigen Tipps zum Nutzen unserer Leser aufzulisten.

  • Es ist möglich, iCloud in jedem Webbrowser zu verwenden, indem Sie einfach die offizielle Website von iCloud besuchen. Sie sollten die Apple ID und das Kennwort angeben, um auf die Funktionen zugreifen zu können.
  • Mit iCloud können Sie sogar ein Backup Ihres Smartphones erstellen. Gehen Sie dazu zuerst zu den Einstellungen und zum unteren Bildschirmrand. Sie finden eine Option namens „iCloud Backup-" Dort. Wählen Sie es einfach aus, um fortzufahren.
  • Mit der Schlüsselbundfunktion können Sie alle in iCloud verfügbaren Daten sichern.

Übrigens, lassen Sie uns mehr darüber lernen, wie es geht Verschieben Sie Fotos von iCloud in Google-Fotos mit Leichtigkeit.


Bedeutung des Speicherns von Fotos im Cloud-Speicher wie iCloud oder Google Fotos

Einige unerfahrene Benutzer wissen möglicherweise nicht, wie wichtig es ist, Fotos im Cloud-Speicher zu speichern. Um eine allgemeine Vorstellung davon zu bekommen, lesen Sie einfach diesen Abschnitt weiter. Tatsächlich ist Cloud-Speicher virtueller Speicherplatz. Es gibt viele Anbieter, die Cloud-Speicherplatz für Benutzer auf der ganzen Welt anbieten. Sowohl Google Fotos als auch iCloud sind hervorragende Beispiele für Cloud-Speicher. Noch wichtiger ist, dass diese beiden Speicherplätze mit Android bzw. iPhones kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Wenn Sie Ihre Fotos in der Cloud speichern, können Sie von überall auf der Welt auf diese Dateien zugreifen. Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung und die Anmeldeinformationen, um sich am entsprechenden Ort anzumelden. Dies ist ein praktischer Ansatz, insbesondere wenn Sie Fotos gleichzeitig für mehrere Personen freigeben müssen. Sie müssen diese Fotos nicht auf physischen Laufwerken speichern, um sie für andere freizugeben. Dies spart Zeit und ist sehr praktisch.

Ein weiterer bemerkenswerter Vorteil des Cloud-Speichers besteht darin, dass er als zuverlässiges Backup verwendet werden kann. Wie Sie wissen, sind physische Laufwerke wie DVDs und USB-Laufwerke sehr häufig physischen Schäden ausgesetzt. Wenn Sie diese Dateien jedoch in der Cloud speichern, sind sie gut gesichert. Im Falle eines Datenverlusts können Sie diese Dateien einfach abrufen, wenn Sie ein Cloud-Backup erstellt haben.

Ihre Daten sind in der Cloud perfekt gesichert. Sie sind gut mit Passwörtern verschlüsselt, und Dritte können kaum auf diese Dateien zugreifen, wenn sie nicht über Ihre Anmeldeinformationen verfügen. Darüber hinaus kann durch das Speichern von Fotos in iCloud der physische Speicherplatz auf Ihrem Gerät frei werden. Je mehr Speicherplatz in Ihrem Gerät vorhanden ist, desto besser ist die Leistung.

Auch wenn Sie das erleben Google-Fotos werden nicht gesichert Problem, hier sind die wichtigsten Korrekturen für Sie. Und lassen Sie uns herausfinden So laden Sie alle Fotos von iCloud herunter und wie Übertragen Sie Fotos von Android auf den Mac einfach.


Übertragen Sie Google Fotos mit einer professionellen und einfachen Methode auf iCloud

Möchten Sie den Datenübertragungsprozess einfacher und schneller gestalten? In diesem Fall können Sie ein professionelles Tool wie verwenden Wondershare inClowdz. Diese spezielle Software kann verschiedene Cloud-Bereiche nahtlos integrieren und die Datenübertragung zu einem angenehmen Erlebnis machen.

inclowdz Pin

Funktionen von Wondershare InClowdz

  • Hilft bei der Migration von Daten von Google Fotos zu iCloud
  • Synchronisiert Datendateien zwischen verschiedenen Cloud-Speicherbereichen
  • Ermöglicht die Verwaltung aller Cloud-Speicherplätze an einem Ort
  • Sichert Ihre in der Cloud gespeicherten Daten
  • Datenmigration mit einem Klick

Fazit

Wenn Sie ein neues iPhone verwenden, sollten Sie sich keine Sorgen machen So übertragen Sie Google Fotos auf iCloud. Dies liegt daran, dass neue iPhones mit der Google Fotos-App kompatibel sind. Wenn Sie jedoch Google-Fotos in die Cloud verschieben müssen, können Sie zufällig die oben genannten Methoden verwenden. Um es bequemer zu machen, können Sie verwenden Wondershare inClowdz und übertragen Sie Daten mit einem einzigen Klick.